normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten
 
 

Beschränkte Ausschreibung - VE 05 Rohbau ID 5235

Stadt Schirgiswalde-Kirschau, den 01.06.2017

Die Stadtverwaltung Schirgiswalde-Kirschau informiert auf Basis VOB/A, § 19 Abs. 5 über die Durchführung einer beschränkten Ausschreibung nach VOB/A, §3a Abs. 2 Nr. 1

Vorhaben:

Hochwasserschadenbeseitigung 2013

Ident.-Nr. 5235 – Sanierung Gebäude Körsehalle, Bautzener Straße, OT Kirschau

VE 05 – Rohbau

 

Auftraggeber:

Stadt Schirgiswalde-Kirschau

Rathausstraße 4, OT Schirgiswalde

02681 Schirgiswalde-Kirschau

Telefon: 03592-386631

Telefax: 03592-386637

E-Mail: grit.neumann@schirgiswalde-kirschau.de

 

Ort der Ausführung:

Bautzener Straße 66, OT Kirschau, 02681 Schirgiswalde-Kirschau

 

Art/Umfang der Leistung:

Rohbauarbeiten

- ca. 26 m Grundleitung im Gebäude, KG DN 100

- ca. 255 m² Mauerwerk Innenwand KS, 11,5cm - 17,5cm

- ca. 205 m² Sichtmauerwerk verfugen, Zementfugenmörtel

- ca. 180m² Wärmedämmschicht Fußboden EPS, 60mm

- ca. 180m² Zementestrich auf Dämmschicht

 

Voraussichtliche Ausführungszeit:

Juni bis Juli 2017 (Vergabeverfahren Mai / Juni 2017)

 

Sven Gabriel, Bürgermeister