Information der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen

Stadt Schirgiswalde-Kirschau, den 08.10.2018

Information der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen

 

Ankündigung einer Unterhaltungsmaßnahme gemäß §31 SächsWG am Gewässer: Spree

 

Dem Staatsbetrieb Landestalsperrenverwaltung obliegt nach § 32 SächsWG die Unterhaltungslast für die Gewässer I. Ordnung im Freistaat Sachsen.

In diesem Zusammenhang plant die Gewässermeisterei Standort Bautzen folgende Maßnahmen in u. g. Zeitraum:

 

Maßnahme: Gehölzpflege an der Spree in Schirgiswalde-Kirschau

 

Zeitraum: von November 2018 bis Ende Februar 2019

 

 

Bauverwaltung